Die neuen Programm-Module im Überblick

Professional-Version

  • Wesentlich umfangreichere Vorschläge für die Abrechnung (anordnender Arzt, Transportziel, Diagnose, Art der Beförderung): Beim Update von TKWin3 werden aus allen vorhandenen Daten Vorschläge für die künftigen Abrechnungen ermittelt. Die in den bereits eingegeben Abrechnungen am häufigsten verwendeten Vorbelegungen für den anordnenden Arzt, das Transportziel, die Diagnose und die Art der Beförderung werden im Patientenstamm für künftige Abrechnungen hinterlegt.
  • Zeitenprüfung: Mit einem Prüfprogramm werden Überschneidungen bei Transportzeiten für ein einzelnes Fahrzeug geprüft (kann pro Tarif festgelegt werden). Für die im Protokoll angezeigten Überscheidungen kann mittels Mausklick die dazugehörige Abrechnung aufgerufen werden und dort eine Korrektur erfolgen
  • Zeitraum für Selbstbehalt-Befreiung im Patientenstamm einstellbar (mit Prüfung bei Abrechnung)
  • Zuordnung von Tarifen für Sitzend/Liegend möglich – es werden beim Abrechnen nur die Tarife für die ausgewählte Beförderungsart angezeigt
  • Zeiteineingabe: Einstellmöglichkeit, dass die Ankunftszeit automatisch als Einsatzende übernommen wird.
  • Pro Versicherungsträger können unterschiedliche Bankverbindungen eingestellt werden
  • Überprüfung des Abrechnungszeitraums mit direkter Bearbeitungsmöglichkeit von Abrechnungen

Zusatzmodul für Sitzend/Liegend-Beförderung (Abrechnung nach Art der Beförderung)

  • Die Abrechnungen können in beliebiger Reihenfolge eingegeben werden, beim Abschluss (Daten übertragen) erfolgt eine automatische Aufteilung nach Art der Beförderung (sitzend, liegend oder Rollstuhl). Es wird pro Beförderungsart eine eigene Datenträgerdatei bzw. Rechnung erstellt. Eine Zuordnung von verschiedenen Vertragspartnernummern zu den unterschiedlichen Transportarten ist dabei über die Firmendaten möglich.

Zusatzmodul Abweichende Vertragspartnernummern pro Versicherungsträger

  • Es braucht nur mehr ein Programm installiert werden, die Vertragspartnernummern können je Versicherungsträger gesondert festgelegt werden.

Zusatzmodul Online-Datensicherung

  • Optimale Datensicherheit durch Ablage der Daten auf dem develtop-Datenserver
  • Einfache Möglichkeit der Rücksicherung Ihrer Daten nach einem Systemausfall (defekte Festplatte/Virus/...).
    Bereits bei der Neu-Installation des Programmes können Sie Ihre Daten gleich direkt aus dem Backup wiederherstellen.
  • Unsere Server befinden sich in einem der modernsten Rechenzentren Österreichs und verfügen über einen ausgezeichneten Backbone mit Direktverbindungen zu allen wichtigen Knotenpunkten
  • Hochverfügbarkeit und Sicherheit mit österreichischer Qualität permanente RAID Plattenspiegelung, vollklimatisierte, staubgeschützte Räume mit modernsten Luftzirkulationseinrichtungen, unterbrechungsfreie Stromversorgung, …